Forum Billebrinkhöhe

Inklusive Kultur: Forum Billebrinkhöhe neu eröffnet

Bisher ein evangelisches Gemeindehaus, jetzt ein kulturelles Zentrum. Das Forum Billebrinkhöhe ist in Trägerschaft zweier Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Essen neu eröffnet. Das Zentrum ist offen für Menschen mit und ohne Behinderungen, Heimatsuchende und Einheimische, Kinder und Erwachsene, Menschen im Stadtteil und in der ganzen Stadt. Workshops, Kochgruppen, Theatertruppen und viele andere Initiativen sind vor Ort in Essen Bergerhausen aktiv.

Das Forum Billebrinkhöhe – Inklusive Kultur ist eine Initiative des Integrationsmodells OV Essen e.V., in Zusammenarbeit mit dem Verein ZIKK e.V. (beide Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Essen) und der evangelischen Kirchengemeinde Essen-Bergerhausen. Das Integrationsmodell hat bei der Stadt Essen die Nutzungsänderung beantragt. Seit zwei Jahren entwickelt sich das bisherige evangelische Gemeindehaus zu einem kulturellen Zentrum, jetzt ist die Trägerschaft offiziell übergegangen

Forum Billebrinkhöhe
Veranstaltungen im Forum Billebrinkhöhe
Auftritt des ZiKK im Forum Billebrinkhöhe
Schlüsselübergabe im Forum Billebrinkhöhe
Modell des Forum Billebrinkhöhe