Bezahlbarer Wohnraum muss her - aber wie?

Mitmachkonferenz in Essen: Bezahlbarer Wohnraum muss her - aber wie?

Die Mieten für Wohnungen steigen immer schneller. Viele Haushalte bringen mehr als 30 Prozent ihres Einkommens für die Miete auf, manche sogar die Hälfte. Die Situation in Essen und mögliche Lösungsansätze diskutierten interessierte Menschen am 10. November im Gewerkschaftshaus.

Eingeladen zu der gemeinsamen Auftaktveranstaltung hatten der Paritätischer Essen, der Deutsche Gewerkschaftsbund, IGBAU Mülheim-Essen-Oberhausen, AWO Essen und Mietergemeinschaft Essen e.V..