Das Team der Sozialpädagogische Familienhilfe e.V. am Stand des Paritätischen Essen beim NRW-Tag

Der Paritätische Essen beim NRW-Tag

Elf Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Essen präsentieren ihre Arbeit

Der 72. Geburtstag des Landes Nordrhein-Westfalen wurde zwei Tage lang in Essen gefeiert (1. - 2. September). In der Innenstadt präsentierten sich Ministerien, Organisationen und Vereine - darunter auch die Kreisgruppe Essen des Paritätischen.

Am Stand des Paritätischen am Kopstadtplatz stellten sich diese Organisationen vor: Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfe behinderter Menschen in Essen, Arche Initiative, ASB Betreuungsverein, Flotte Socken, Integrationsmodell Essen, KulturPott.Ruhr, Prof. Dr. Eggers-Stiftung, SoNII - Soziales Netzwerk Integration und Inklusion für Menschen mit Behinderung, Sozialpädagogische Familienhilfe, ZIKK Zentrum für inklusive Kunst & Kultur, WIESE Beratungsstelle für Selbsthilfegruppen und Interessierte. Zu Besuch war unter anderem Claudia Middendorf, die Beauftragte der Landesregierung für Menschen mit Behinderung sowie für Patientinnen und Patienten.

Die Mitgliedsorganisation Sozialpädagogische Familienhilfe am Stand des Paritätischen Essen
Die Mitgliedsorganisation Sozialpädagogische Familienhilfe am Stand des Paritätischen Essen
Die Mitgliedsorganisation Flotte Socken e.V. am Stand des Paritätischen Essen
Die Mitgliedsorganisation Flotte Socken e.V. am Stand des Paritätischen Essen
Die Mitgliedsorganisation Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfe behinderter Menschen in Essen am Stand des Paritätischen Essen mit Claudia Middendorf (2.v.l.), der Beauftragten der Landesregierung für Menschen mit Behinderung sowie für Patientinnen und Patie
Die Mitgliedsorganisation Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfe behinderter Menschen in Essen am Stand des Paritätischen Essen mit Claudia Middendorf (2.v.l.), der Beauftragten der Landesregierung für Menschen mit Behinderung sowie für Patientinnen und Patiente
Die Mitgliedsorganisation Arche Initiative am Stand des Paritätischen Essen mit Claudia Middendorf (2.v.l.), der Beauftragten der Landesregierung für Menschen mit Behinderung sowie für Patientinnen und Patienten.
Die Mitgliedsorganisation Arche Initiative am Stand des Paritätischen Essen mit Claudia Middendorf (2.v.l.), der Beauftragten der Landesregierung für Menschen mit Behinderung sowie für Patientinnen und Patienten.
Die Mitgliedsorganisation ZiKK Zentrum für inklusive Kunst & Kultur am Stand des Paritätischen Essen mit Claudia Middendorf (2.v.l.), der Beauftragten der Landesregierung für Menschen mit Behinderung sowie für Patientinnen und Patienten.
Die Mitgliedsorganisation ZiKK Zentrum für inklusive Kunst & Kultur am Stand des Paritätischen Essen mit Claudia Middendorf (2.v.l.), der Beauftragten der Landesregierung für Menschen mit Behinderung sowie für Patientinnen und Patienten.
Die Mitgliedsorganisation KulturPott.Ruhr am Stand des Paritätischen Essen mit Claudia Middendorf (2.v.l.), der Beauftragten der Landesregierung für Menschen mit Behinderung sowie für Patientinnen und Patienten mit Thomas Kutschaty, MdL
Die Mitgliedsorganisation KulturPott.Ruhr am Stand des Paritätischen Essen mit Claudia Middendorf (2.v.l.), der Beauftragten der Landesregierung für Menschen mit Behinderung sowie für Patientinnen und Patienten mit Thomas Kutschaty, MdL
Die Mitgliedsorganisation Sozialpädagogische Familienhilfe am Stand des Paritätischen Essen
Die Mitgliedsorganisation Flotte Socken e.V. am Stand des Paritätischen Essen
Die Mitgliedsorganisation Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfe behinderter Menschen in Essen am Stand des Paritätischen Essen mit Claudia Middendorf (2.v.l.), der Beauftragten der Landesregierung für Menschen mit Behinderung sowie für Patientinnen und Patie
Die Mitgliedsorganisation Arche Initiative am Stand des Paritätischen Essen mit Claudia Middendorf (2.v.l.), der Beauftragten der Landesregierung für Menschen mit Behinderung sowie für Patientinnen und Patienten.
Die Mitgliedsorganisation ZiKK Zentrum für inklusive Kunst & Kultur am Stand des Paritätischen Essen mit Claudia Middendorf (2.v.l.), der Beauftragten der Landesregierung für Menschen mit Behinderung sowie für Patientinnen und Patienten.
Die Mitgliedsorganisation KulturPott.Ruhr am Stand des Paritätischen Essen mit Claudia Middendorf (2.v.l.), der Beauftragten der Landesregierung für Menschen mit Behinderung sowie für Patientinnen und Patienten mit Thomas Kutschaty, MdL